SÜSS – SAUER – SALZIG – SCHARF: FERMENTIERTE CHILI SAUCEN

SÜSS – SAUER – SALZIG – SCHARF: FERMENTIERTE CHILI SAUCEN

14.November /// 16 -19 Uhr /// Süss – Sauer – Salzig – Scharf: Fermentierte Saucen sind schmackhafte Wegbegleiter zu Fleisch, Wurst, Tofu, Gemüse und Obst und geben jedem Gericht eine zusätzliche Geschmackskomponente.

In diesem Workshop lernst Du die Grundprinzipien der spontanen Milchsäuregärung kennen, das heisst wir verwenden keine zusätzlichen Starterkulturen sondern arbeiten mit den von Natur aus vorhandenen Bakterien und steuern mit dem richtigen Salz- und Zuckergehalt, der Temperatur und der richtigen Umgebung den Gärungsprozess unserer Saucen.

Wir zeigen Dir verschiedene Techniken, wie Du zuhause mit Maische, Lake oder Vakuum Deine eigenen Saucen herstellen kannst. Ebenso unternehmen wir einen kurzen Ausflug in die Botanik zu den unterschiedlichen Chili-Sorten.

Von Tabasco und Sriracha hin zu fruchtigen Habanero Saucen und Chili Jellies kosten wir uns durch die vielfältigen Geschmäcker und Kombinationsmöglichkeiten der fermentierten Chili Saucen.

Fermentiertes Ketchup, welches seine Säure nicht durch den Essig sondern über natürliche Milchsäurebakterien erhält, darf hier genau so wenig fehlen wie Zitronen-Senfkaviar. Sie sind nicht nur für sich schon ganz tolle Saucen, sondern eignen sich auch wunderbar zum Kombinieren mit Chilis.

Im Praxisteil widmen wir uns der sicheren Handhabung von Chilis und Fermenten und stellen gemeinsam Deine erste eigene Chili Sauce her.

Mit nach Hause nimmst Du drei eigens angefertigte Saucen und ein Skript mit vielen schmackhaften Rezepten.

Hier geht’s zur Anmeldung



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.