Kirsch Kombucha

Kirsch Kombucha

Kirschen und Kombucha passen einfach wunderbar zusammen, probiert es doch selbst einmal aus! Ihr braucht dafür ca. 1L fermentierten Kombucha, 2 Rosmarinzweige und 200 g Kirschen halbiert.

Rosmarin und Kirschen im Kombucha 2 Tage bei Raumtemperatur fermentieren lassen. Abseihen und Kirschkombucha in eine Flasche abfüllen. Darauf achten, daß noch etwas Luft nach oben ist und verschliessen. Weitere 1 bis 3 Tage fermentieren lassen. Kohlensäure sollte sich nun bilden. Fertigen Kombucha kalt stellen, mit Soda spritzen oder einfach pur geniessen!

Wollt Ihr wissen, wie man Kombucha herstellt, oder seid ihr euch noch unsicher dabei? In unserem Fermentierten Getränke Workshop zeigen wir Euch wie es geht!

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.