Artikelnummer: n.a. Kategorie:

HERBST EXKLUSIV-KURS: VEGANE KÄSE HERSTELLUNG

119,00 

Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

ZU GAST AUS BERLIN: beba baxter ist raw plant-based chef, vegane Köchin und leidenschaftliche Bäckerin.

Gelernt hat sie unter anderem bei Boris Lauser / raw plant based cuisine, Anderson Santos / Kojiterie, Markus Shimizu / mimiferments, Alexis Goertz / edible alchemy und vor allem durch jahrelanges experimentieren und praktizieren in ihrer Küche. Mit 14 wurde sie Vegetarierin und seit vielen Jahren lebt sie vegan. Die Pflanzenküche und besonders die rohvegane Küche inspiriert sie sehr zu farbenfrohen Gerichten – beba fermentiert, mariniert, dehydriert und kombiniert Zutaten zu spannenden und schönen Gerichten.

Ein ganz besonders großes Interesse gilt dem veganem Käse – deswegen beschäftig Sie sich besonders mit der traditionellen & ursprünglichen Herstellung von Käse, greift alte Techniken wieder auf, verknüpft sie mit Neuem und hat inzwischen eine Vielzahl sehr interessanter Käse im Repertoire. Ihre (raw) veganen gourmet dinner, Pralinen und Käse serviert sie an verschiedenen Orten. Unter anderem regelmäßig im MANA Restaurant in Berlin und im Gutshaus Lexow an der Müritz.

In diesem ganz besonderen veganen Käseworkshop lernst Du, wie man vegane und rohvegane Käse und Joghurt macht. Und als Bonus zwei korrespondierende raw food Beilagen. Ihr werdet hauptsächlich mit Cashewkernen, Mandeln und Haselnüssen arbeiten und unterschiedliche Fermente und Kulturen – auch Camembert und Roquefort – benützen. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit dem Thema Lab, welche veganen Möglichkeiten es dazu gibt und wie sie funktionieren.

Beba zeigt Euch außerdem diverse Möglichkeiten, was sich aus einer Grundmasse alles machen lässt, wie z.B. Frischkäse, Rollen, gereifter Käse, abgehängter Käse, dehydriert, Nachtische oder was für’s Frühstück. Diese Käsevariationen und das Joghurt schmecken einfach umwerfend gut, werden Deine Küche bereichern und passen in den Alltag genauso gut, wie in ein Gourmet Menü.

Natürlich wird es auch einiges zu Verkosten geben. Kommt also gerne hungrig! Du wirst bei dem Workshop Deine eigenen Käse kreieren. Bringe dafür mindestens 3-4 leere Schraubgläser (oder kleine Tupperboxen) für Deine Käse, den gestarteten Käse und das Joghurt mit. Wenn Du eine leere Backpapierpackung daheim hast, bring sie gerne mit. Denn falls Du eine Käserolle machst, wird sie Dir für den Transport sehr nützlich sein. Bitte bring keine Plastiktüten, Klarsicht- oder Aluminiumfolie mit. Danke!

Veganes Essen ist Liebe & Spaß & Genuss und beba möchte das gerne mit Euch teilen. Freut Euch also auf einen unterhaltsamen und lehrreichen Vormittag.

Auswahl zurücksetzen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.